WAVE-KITES: WIE DU DEN BESTEN KITE FÜR DICH FINDEST

Wave Kites: In diesem wiki-artikel erfährst du, wie du den besten wavekite für dich findest und worauf du bei der wahl achten solltest!

Lesezeit: 16 Minuten

INHALTSVERZEICHNIS:

  1. Unterschiede: Laminierte vs. abnehmbare Finnensysteme
  2. Unterschiede bei Finnenkästen & Kompatibilität
  3. Was sind FCS Surf Fins?
  4. Was sind FCS II Surf Fins?
  5. Was sind Future Surf Fins?
  6. Was sind US Finbox Surf Fins?
  7. Die Wahl der richtigen Wellenreit-Finnen
  8. Wie unterscheiden sich die Surf-Finnengrößen?
  9. Welche Surffinnen-Konfigurationen gibt es?
  10. Aus welchem Material werden Surf Finnen hergestellt?
  11. Finnenabmessungen, Verhalten & Geometrie
  12. Fazit & Zusammenfassung

Für stetig zunehmend viele Kitesurfer ist das Wellenreiten mit einem Kite das ultimative Kitesurferlebnis und Ziel ihrer Lernkurve. Wellenreiten erfordert jedoch nicht nur viel Erfahrung und Übungszeit, solide Skills der Kitebeherrschung sowie des technischen Einsatzes von Fuß- und Boardtstellung, sondern auch einen entsprechend geeigneten Wavekite. Nicht alle Kites am Markt sind gleichwertig und wirklich zum Wave-Kitesurfen geeignet. Echte Wave-Schirme werden speziell und ausschlißelich für den Einsatz beim  Kitesurfen in der Welle konzipiert und es gibt auch hybride Modelle, die sehr gut geeignet sind.

Wie wählst Du den besten Wave-Kite aus? Aus unserer Sicht: Nur durch testen und Erfahrungen sammeln. Der geeignete Kite zum Wellenreiten sollte indes leicht sein, sehr schnell drehen bzw. Steuerbefehle umsetzen und in jedem Fall sehr leicht ge-depowered werden können. Er muss zudem stabil und 100% reaktionsfähig bleiben, selbst wenn er extrem depowered wird. Ein guter Wave-Kite muss gut driften (mitschweben), schnell und leicht zu starten und gleichzeitig stark genug sein, um bei einem Sturz die Kraft der Wellen zu überstehen. Dein Wave-Kite sollte eine geringe Aspect Ratio (Streckung) haben, gleichzeitig aber dennoch eine vernünftige Leistung im Upwind-Flugverhalten bieten.